Wohnen bei Eiderstedter Originalen

Neben der Behaglichkeit für unsere Gäste wollen wir vom Hotel Zweite Heimat auch unsere Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck bringen. Deshalb haben wir ortsansässige Familien gebeten, uns ihre Heimat Eiderstedt zu erläutern. Denn insbesondere die Menschen machen eine Region zu dem, was sie ist.
So sind sieben einheimische Familien mit ihren Heimatgeschichten bei uns in der Zweiten Heimat eingezogen, die Sie als Gäste hautnah erleben können: Sei es durch große Fotografien, interessanten „Döntjes“ (Anekdoten) oder den Namen für unsere Zimmern und Suiten, genannt Stuben. Deshalb finden Sie bei uns in der Zweiten Heimat auch keine Zimmernummern, sondern die Zimmern und Gänge tragen die Namen der ortsansässigen Familien. Wohnen Sie beispielsweise in dem Familienzimmer von Sönnich Volquardsen, der seine Kinder auf Friesisch erzogen hat. Oder bei Familie Hamkens, die schon seit 400 Jahren das Landschaftsbild auf Eiderstedt prägt. Lassen Sie sich mit einem Stück Heimatgeschichte verzaubern und genießen Sie echte Nordsee-Kulisse von St. Peter-Ording.

schliessen