Aktivitäten/Sport

In und rund um St. Peter-Ording kann man sich auf unterschiedlichste Weise sportlich betätigen, sei es zu Wasser oder zu Lande.

 

Golfen

Golfen Sie direkt hinterm Deich und schwingen Sie den Schläger mit der Nordsee im Blick
Im Ortsteil Böhl liegt – eingebettet in eine weitgehend naturbelassene Dünenlandschaft – der Golfclub mit einem der wenigen Links-Courses in Deutschland.

Von den neun Bahnen liegen vier direkt parallel zum Deich, bei einigen Abschlägen auf Dünenkuppen haben Sie vollen Blick auf den Strand und die Nordsee. Ihre Golferseele wird Purzelbäume schlagen bei der Kombination aus Meeresnähe, landschaftlichen Highlights und anspruchsvollem Grün mit gut platzierten Bunkern und reizvollen Wasserhindernissen. Dies alles wird umrahmt von Dünengras und Heckenrosen und sorgt für ein unvergessliches Spiel.
Der Court bietet reichlich Platz für unterschiedliche Trainingsmöglichkeiten und die Übungsanlagen sind großzügig ausgestattet.

Für Terminanfragen, Angebote und Greenfee hilft Ihnen der Nordsee Golfclub gerne weiter.
Ein vergünstigtes Greenfee erhalten Sie bei uns im Hotel Zweite Heimat!

 

Nordsee-Fitness-Park

Im Nordsee Fitness-Park findet jede Läufergruppe ein maßgeschneidertes Angebot: Jogger, Walker oder Nordic Walker, hier ist für jeden das Richtige dabei. Das abwechslungsreiche Laufwegenetz mit 16 frei kombinierbaren Strecken bietet auf mehr als 50 km unterschiedliche Schwierigkeitsniveaus für Einsteigern sowie Fortgeschrittenen. Man kann unterschiedliche Routen miteinander kombinieren, je nach Kondition kann die passende Länge sowie Schwierigkeit ausgesucht werden, die kürzeste Strecke misst dabei 1230 Meter. Die Strecken führen durch drei Klimazonen: Im Kiefernwald spüren Sie Sonne und Wind nicht so stark, im Dünenbereich ist die Wirkung des Meeres noch mild bei gleich bleibender Sonnenintensität, und in der Brandungsregion kommt die volle Kraft der Nordsee zur Geltung. Eine gute Ausschilderung und natürlich die gesunde Nordseeluft runden das Sportvergnügen ab. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden in der salzhaltigen Luft und stärken Sie so gleichzeitig Ihre Abwehrkräfte.

Es werden auch ganzjährig geführte Wanderungen angeboten.
www.nordseetourismus.de

 

Radfahren

St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt bietet eine traumhafte Kulisse und ist für Radfahrer jeden Alters geeignet. Durch das flache Land kommen Sie ganz entspannt an ihr Wunschziel. Genießen Sie den Ausblick auf das platte Land, die Pfahlbauten, Salzwiesen und Dünenlandschaft sowie die unendliche Weite des Meeres.

Mit dem Rad kann man gemütlich die 4 Ortsteile von St. Peter-Ording oder interessante Ausflugsziele erkunden – bequemer und gesünder als mit dem Auto. Ruhepausen kann man in den vielen netten Cafés und Restaurants einlegen, die von Kaffee & Kuchen bis zu herzhafter regionaler Küche alles bieten.
St .Peter-Ording bietet ein ganz neues Radwegenetz mit einheitlicher Beschilderung: insgesamt 12 Radtouren über die ganze Halbinsel Eiderstedt mit einer Gesamtstrecke von fast 650 km. Abwechslungsreiche Strecken von knapp 15 km bis zu 105 km laden Radwanderer ein, auf Erkundungstour zu fahren. Die Radwege können in den Sommermonaten auch mit geführten Radtouren erkundet werden.

Das Hotel Zweite Heimat bietet Ihnen einen Fahrradverleih direkt im Haus an.

 

Reiten

In St. Peter-Ording können Sie herrliche Strandausritte genießen und vom Pferderücken aus die abwechslungsreiche Natur, den Nordseestrand und die unterschiedlichen Facetten der Umgebung kennen lernen.
Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, auf den Reiterhöfen und Reitanlagen in SPO sind alle Pferdeliebhaber bestens aufgehoben. Sie finden hier Alles: von der Pferdevermietung über qualifizierte Reitstunden bis zur Unterstellmöglichkeit für das eigene Pferd.

Reitanlage Dreililien
Reiterhof Immensee
Reitanlage Peternhof

 

Tennis

Beim Tennisclub Blau-Weiss e.V. kann man einen Platz für den Vormittag mieten (4 Sandplätze stehen ausschließlich für Gästespieler zur Verfügung) oder Ferienkurse sowie einzelne Trainerstunden buchen.

www.tennis-spo.de

 

Wassersport wird in St. Peter-Ording ganz groß geschrieben. Anfänger und Profisportler, Adrenalinjunkies und gemäßigte Sportler – hier kommt jeder voll auf seine Kosten!

 

Katamaransegeln

Sie möchten mit einem Hobie-Cat über die Nordsee gleiten und durch die Brandung zischen? In St. Peter-Ording können Sie es ausprobieren oder Ihre Kenntnisse auffrischen und den Strand einmal von der anderen Seite betrachten.

Erfahrene Segler mit gültigem VDWS Katamaransegel-Grundschein können im Wassersportcentrum XH2O auch ein Hobie-Kat mieten.

 

Kitesurfen

Sie wollen hoch hinaus und über der Nordsee schweben? In St. Peter-Ording finden Kitesurfer ein ideales Revier.

Sie sind Anfänger? Beim Kitesurfen steht man auf einer Art kleinem Surfbrett und wird von einem Lenkdrachen (Kite) über das Wasser gezogen. Aktion und Nervenkitzel pur!

Im Wassersportcentrum XH2O können Sie mit einem Schnupperkurse starten, es werden aber auch Lizenzen, Kurse für Fortgeschrittene sowie Kinderkurse und Privatstunden angeboten.
Bei Kitesurf-training.de richtet sich der Trainingsort sogar nach der Windwahrscheinlichkeit.

 

Surfen

St. Peter-Ording ist ein Paradies für Surfer: Die Kombination aus Wind, Wasser und einer flachen Sandbank – der Strand von SPO ist der Hotspot für Windsurfer. Vor über 20 Jahren schon surfte Ralf Bauer in der Fernsehserie „Gegen den Wind“ und machte St. Peter-Ording deutschlandweit als Top-Surfrevier bekannt. Und das ist aktueller denn je!

Spüren auch Sie die Geschwindigkeit des Windes und die Kraft der Nordsee hautnah. In St. Peter-Ording kann sich jeder mit dem Wind der Nordsee auf den Wellen austoben – vom Anfänger bis zum Profi.

Das Wassersportcentrum XH2O bietet verschiedene Kursangebote.
Informationen rund um das Thema Boarding finden Sie unter boardsport-ev.de

 

Stand Up Paddling

Beim Stand Up Paddling (SUP) steht man auf einem langen Surfboard und paddelt mit einem dazugehörigen Stechpaddel. Das Ganze ist wirklich einfach und ermöglicht es auch Ungeübten, diese Sportart schnell zu erlernen. Auch die Kinder – und sogar der Hund – können mit aufs Wasser. Der Fun-Faktor ist hier extrem hoch und ein Ganzkörpertraining gibt es gratis dazu.

Also auf zur Bikinifigur ohne Schweißperlen auf der Stirn (höchstens von der Sonne): Das Wassersportcentrum XH2O bietet Kurse und Materialverleih.

 

schliessen